Mercedes-Benz

Plug-In Hybride.

Verbrennungs- und Elektromotor, vereint.

Das macht die Mercedes-Benz Plug-In Hybride besonders.

Mehr Dynamik. Mehr Reichweite. Mehr Effizienz.
Die Mercedes-Benz Plug-In Hybride vereinen intelligente Effizienz und niedrigen Verbrauch. Hohe Reichweiten dank intelligentem Energiemanagement. Sportlichkeit mit Stille. Verbrennungs- mit Elektromotoren. Sie bieten Ihnen das Beste beider Welten vereint in einem faszinierenden Fahrzeug.

Ausgewählte Highlights:
  • Das intelligente Antriebsmanagement wählt die ideale Kombination aus Verbrennungs- und E-Motor in jeden Fahrsituationen aus.
  • Dank des rekuperativen Bremssystems wird beim Bremsen Energie gewonnen und so der Verbrauch gesenkt.
  • Der Elektromodus erlaubt lokal emissionsfreies, geräuscharmes Fahren in Innenstädten.

Die Mercedes-Benz Plug-In Hybride entdecken.

Die A-Klasse Kompaktlimousine 250 e Plug-In Hybrid.

Dynamik im Alltag.
Die A-Klasse Kompaktlimousine ist ein Mercedes-Benz Plug-In Hybrid der dritten Generation. Bei ihr stehen dynamischer Fahrspaß und Alltagstauglichkeit klar im Vordergrund. Der Verbrennungsmotor sorgt für große Reichweite, der Elektromotor für dynamisches Beschleunigen und lokal emissionsfreie Fortbewegung.

Die A-Klasse Limousine 250 e Plug-In Hybrid.

Mit modernster Technologie unterwegs.
Die A-Klasse-Limousine bietet Mercedes-Benz Plug-In Technologie der dritten Generation. Das ermöglicht gewohnt dynamisches wie auch lokal emissionsfreies Fahren im Innenstadtbereich. Aktuelle digitale Technologien und künstliche Intelligenz sorgen außerdem dafür, dass Ihre A-Klasse Sie immer besser kennenlernt und entspannter ans Ziel bringt.

Der B-Klasse Sports Tourer 250 e Plug-in-Hybrid.

Energie für die ganze Familie.
Der kompakte Die B-Klasse Sports Tourer Plug-in-Hybrid bietet Familien elektrischen Fahrspaß. Dafür sorgen eine Systemleistung von 160 KW[1] und ein maximales Drehmoment von 450 Nm[1]. Sowie eine elektrische Reichweite von 70-77 km[2] (NEFZ).

Das CLA Coupé 250 e Plug-In Hybrid.

Sportliche Reichweite.
Das CLA Coupé verbindet Dynamik mit Effizienz. Und Sportlichkeit mit Alltagstauglichkeit. Dabei bietet es eine Systemleistung von bis zu 160 kW (218 PS)[1] und einem maximalen Drehmoment von 450 Nm[1]. Darüber hinaus sorgt der Elektromotor für schnelles Beschleunigen in der Innenstadt.

Der CLA Shooting Brake 250 e Plug-In Hybrid.

Folge deinen Regeln.
Wie kein Zweiter kombiniert der CLA Shooting Brake Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Technologie mit außergewöhnlichen Fahreigenschaften. Dabei ist er so sportlich wie intelligent. Denn er verfügt über moderne digitale Dienste wie das Multimediasystem MBUX mit künstlicher Intelligenz. Sowie die Intelligent Drive Assistenzsysteme.

Die E-Klasse Limousine Plug-In Hybrid.

Überzeugt Viel- und Langstreckenfahrer.
Die E-Klasse Limousine bringt Vielfahrer komfortabel ans Ziel. Auch auf langen Strecken oder mit erhöhter Anhängelast. Denn sie vereint einen modernen Dieselmotor mit Mercedes-Benz Plug-In Technologie der dritten Generation. Das ermöglicht gewohnt dynamisches wie auch lokal emissionsfreies Fahren im Innenstadtbereich.

Das E-Klasse T-Modell Plug-In Hybrid.

Meistert die Herausforderungen von Morgen.
Meistert alle Herausforderungen des Alltags elegant: Das E-Klasse T-Modell verfügt nicht nur über reichlich Platz und Laderaum. Sondern fährt auch lokal emissionsarm mit neuer Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Technologie. Das macht ihn zum geräuscharmen Begleiter auf Ihren täglichen Innenstadt-Fahrten.

Der GLA SUV 250 e Plug-In Hybrid.

SUV mit alternativem Antrieb.
Der GLA 250 e verbindet Geländegängigkeit mit Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Technologie. Und Alltagstauglichkeit mit sportlichem Fahrgefühl. Das macht ihn zum zuverlässigen Begleiter, auch in der Innenstadt: Dank Elektromotor fährt er lokal emissionsfrei und geräuscharm.

Das GLC Coupé Plug-In Hybrid.

SUV, Coupé und bereit für die Zukunft.
Das GLC Coupé ist mehr als ein Coupé, mehr als ein SUV und auch mit Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Technologie erhältlich. Das macht ihn nicht nur so sportlich, sondern auch so modern und zukunftsfähig wie nie. Denn er ermöglicht dank Elektromotor auch lokal emissionfreies Fahren im Innenstadtbereich.

Der GLC SUV Plug-In Hybrid.

Ausdruck innerer Stärke.
Geländegängiger SUV und Innenstadt-taugliches Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Modell: Der GLC 300 e und der GLC 300 de nutzen sowohl klassischen Verbrennungs- als auch zukunftsfähigen Elektromotor. So fährt er dynamisch und trotzdem lokal emissionsfrei, wenn Sie es wollen.

Das GLE Coupé Plug-In Hybrid.

Bereit für unterschiedlichste Herausforderungen.
Das GLE Coupé ist dank Plug-In Hybrid Technologie vielseitig nutzbar. Es ist auf der Straße wie im Gelände zuhause. Eignet sich mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 106 km (NEFZ)[1] für unterschiedlichste Einsatzbereiche. Und setzt optisch sportliche Akzente.

Das GLE SUV Plug-In Hybrid.

So stark wie rücksichtsvoll.
Das GLE SUV ist nicht nur dank digitaler Technologien und modernster Assistenzsysteme für den hektischen Innenstadtverkehr gerüstet. Sondern dort dank Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Technologie auch leise und lokal emissionsfrei unterwegs. Das macht ihn intelligenter, aufmerksamer und rücksichtsvoller denn je.

Die Mercedes-Benz Plug-In Hybrid Technologie im Detail.

Die Plug-In Hybride von Mercedes-Benz kombinieren neue Dynamik, Effizienz und Reichweite für alle Fahrzeugsegmente.

Plug-In Hybrid gilt als Schlüsseltechnologie auf dem Weg zum lokal emissionsfreien Fahren. Und ist damit entscheidend für die Zukunft des Automobils. Schon heute hat Mercedes-Benz ein großes Angebot an Plug-In Hybrid Modellen.

Alle kombinieren einen zukunftsfähigen Elektromotor mit den Stärken eines Verbrennungsmotors. Weitere Antriebskomponenten sorgen für noch mehr Effizienz:

  • Leistungsstarke Otto-oder Dieselmotoren mit Hybrid-Modulen bieten maximale Flexibilität auf langen Strecken.
  • Der Elektromotor dient sowohl als Antrieb als auch zur Energierückgewinnung.
  • Als elektrischer Energiespeicher dient die Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie, die an einer externen elektrischen Energiequelle aufgeladen werden kann.
  • Verschiedene Lademöglichkeiten wie zum Beispiel an Haushaltssteckdosen oder der Mercedes-Benz Wallbox sowie unterwegs an öffentlichen Ladestationen.

A 250 e Kompaktlimousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 35-31 g/km; Stromverbrauch kombiniert: 13,6-11,9 kWh/100 km[1][2]

A 250 e Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 34-30 g/km; Stromverbrauch kombiniert: 12,9-11,5 kWh/100 km[1][2]

B-Klasse 250 e Sports Tourer: Kraftstoffverbrauch gewichtet 1,6-1,4 l/100 km, CO2-Emissionen gewichtet 36-32 g/km, Stromverbrauch gewichtet 13,2-12,1 kWh/100 km[1][2][3][4]

CLA 250 e Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5-1,3 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 35-31 g/km; Stromverbrauch gewichtet: 13,0-11,7 kWh/100 km[2][3][4]

CLA 250 e Shooting Brake: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,6-1,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 37-33 g/km; Stromverbrauch kombiniert: 13,5-12,4 kWh/100 km[1][2]

E 300 e Limousine: Kraftstoffverbrauch gewichtet 2,2-1,9 l/100 km, CO2-Emissionen gewichtet 49-43 g/km, Stromverbrauch gewichtet 13,0 kWh/100 km[1][2]

GLA 250 e SUV: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,8-1,7 l/100 km; CO2-Emmissionen kombiniert: 41-38 g/km; Stromverbrauch kombiniert: 14,3-14,0 kWh/100km[1][2]

GLC 300 de 4MATIC SUV: Kraftstoffverbrauch gewichtet: 2,0-1,8 l/100 km; CO₂-Emissionen gewichtet: 53-45 g/km; Stromverbrauch gewichtet: 17,3-14,6 kWh/100 km[1][2]
GLC 300 e 4MATIC SUV: Kraftstoffverbrauch gewichtet: 2,5-2,2 l/100 km; CO₂-Emissionen gewichtet: 58-50 g/km; Stromverbrauch gewichtet: 16,9-16,3 kWh/100 km[2][1]

GLE 350 e 4MATIC Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert gewichtet: 1,5 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert gewichtet: 35 g/km; Stromverbrauch gewichtet: 27,0 kWh/100 km[2][3]
GLE 350 de 4MATIC Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert gewichtet: 1,3-1,1 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert gewichtet: 34-29 g/km; Stromverbrauch gewichtet: 28,7-24,9 kWh/100 km[3][2]

[1] Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.

[2] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

[3] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

[4] Angaben zur Nennleistung und zum Nenndrehmoment nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung.